Brandverdacht bei Pension am Klopeinersee

Die Feuerwehren Stein im Jauntal und Feuerwehr Peratschitzen sind am Mittwoch den 08.08. gegen 22 Uhr mittels Sirenenalarm direkt ins Zentrum am Klopeinersee alarmiert worden.

Die Einsatzmeldung hieß „Brandverdacht bei einer Pension am Klopeinersee“. Unverzüglich rückten beide Feuerwehren aus. Am Einsatzort angekommen konnte der Einsatzleiter OBI Hrowath Johann schnell feststellen, dass es sich um eine Verpuffung bei der Pelletsanlage handelte. Es waren keine Maßnahmen seitens der Feuerwehren erforderlich. Somit konnten beide Feuerwehren nach kurzer Zeit wieder in ihre Feuerwehrhäuser einrücken.
Share
Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Sicherheitsabfrage * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.