Gewitter überraschte Besucher im Hochseilpark

Ein kurzes und intensives Gewitter überraschte am Donnerstag den 26. Juli gegen 16:15 Uhr einige Besucher im Hochseilpark in St. Kanzian. Zumeist Kinder saßen klatschnass an den Türmen fest und getrauten sich nicht den Parcours zu beenden.

Weiterlesen

Share

Unwetter – 6 Einsätze binnen 10 Minuten

Durch ein starkes Unwetter ist die Feuerwehr Stein im Jauntal am 27. Mai gegen 17:45 Uhr zu 6 Einsätzen in einer Zeit von ca.10 Minuten alarmiert worden. Die Alarmierungen erfolgten über die Landesalarm und Warnzentrale Kärnten (kurz LAWZ) sowie telefonisch über unseren Kommandanten OBI Hrowath Johann jun.

Weiterlesen

Share

Technischer Einsatz – Tierbergung

„Schwein gehabt“

Zu einem Wortwörtlichen Einsatz wurde die Feuerwehr Stein im Jauntal am Donnerstag den 15. März gegen die Mittagszeit mittels Stillen Alarm nach Littermoos alarmiert. Aus unbekannter Ursache ist ein Schwein in die Güllegrube gestürzt und konnte ohne Unterstützung nicht mehr befreit werden. Nach einer kurzen Lageerkundung ließ Einsatzleiter OBI Hrowath Johann einen Atemschutztrupp ausrüsten um in die Güllegrube zu steigen und das Schwein zu bergen.
Nach gut einer Stunde konnte dass Schwein unverletzt geborgen werden und wir wieder ins Rüsthaus einrücken.

Weiterlesen

Share

Baum über Straße am Steinerberg

Nach dem heftigen Schneefall sind wiederum Bäume durch die Schneelast gebrochen und blockierten die Gemeindestraße am Steinerberg. Gegen 07:30 Uhr ist am Samstag den 03. Februar die Feuerwehr Stein im Jauntal mittels Sirenenalarm zum Steinerberg alarmiert worden. Nach gut einer Stunde sind alle Bäume beseitigt worden.

Weiterlesen

Share

Baum blockierte Straße am Steinerberg

Am Freitag den 02. Februar gegen 10:00 Uhr vormittags wurde die Feuerwehr Stein im Jauntal mittels Stillen Alarm zu einem Technischen Einsatz „Baum über Straße“ im Bereich Steinerberg alarmiert. Nach entfernen des Baumes konnte die Straße wieder freigegeben werden.

Weiterlesen

Share

Starkregen verursacht abermals Pumparbeiten

Nach gut zwei Wochen sind wir am 09. Jänner 2018 gegen 17:45 Uhr abermals nach St. Primus / Nageltschach zu einem Pumpeinsatz alarmiert worden. Nach dem Starkregen sammelten sich wieder Wassermassen zwischen zwei Wohnhäusern und drohte in die Keller einzudringen.

Weiterlesen

Share

PKW Bergung am Neujahrstag

Wahrscheinlich wegen der rutschigen Straßenverhältnisse kam am Neujahrstag gegen 14:45 Uhr ein Pensionist aus der Gemeinde St. Kanzian am Klopeinersee in Seidendorf von der Landesstraße ab und blieb in einem Bachbett stecken. Um das Fahrzeig zu bergen ist die Feuerwehr Stein im Jauntal alarmiert worden. Die Feuerwehr Stein im Jauntal baute das Bachbett provisorisch mit Hölzern aus, sodss das Bergeunternehmen den PKW mit geraden Zug aus der misslichen Lage bergen konnte.

Weiterlesen

Share