Räumungsübung Volksschule St. Primus

Der vorbeugende Brandschutz in Schulen ist sehr wichtig. So auch dass im Notfall die Räumung der Schule einwandfrei funktioniert. Aus diesem Grund ist heute, am Freitag den 13.10.2017 , wie jedes Jahr, eine Räumungsübung in der VS St. Primus, gemeinsam mit der Feuerwehr Stein im Jauntal, durchgeführt worden. Nach dem Räumungssignal in der Schule sammelten sich alle Lehrer mit Ihren Schülern am Sammelplatz. Währenddessen traf auch das Tanklöschfahrzeug der Feuerwehr Stein im Jauntal mit Blaulicht und Folgetonhorn bei der Schule ein und legte eine Löschleitung zum Schuleingang.

Im Anschluss an die erfolgreiche Räumung der Schule konnten die Kinder sich selbst als Feuerwehrmann/frau testen und mit dem Strahlrohr spritzen. Nach einen kurzen Überblick des Feuerwehrwesens durften die Schüler noch eine kleine Runde im Tanklöschfahrzeug mitfahren.

Am Ende der Übung sind die Kameraden herzlich durch die Volksschuldirektorin Srienc Anni auf einen Kaffee in die Schule eingeladen worden. Vielen Dank!

Share
Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Sicherheitsabfrage * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.