Seniorenzentrum in Kühnsdorf wurde evakuiert

Die Freiwilligen Feuerwehren des Abschnittes Jauntal „rückten“ zu einem Einsatz nach Kühnsdorf aus.

Weiterlesen

Share

Traktorbrand in Gallizien

Am 04.04.2017 um 20.20 Uhr war ein Landwirt in der Werkstätte seines Anwesens in der Gemeinde Gallizien, mit Schweißarbeiten am Frontlader seines Traktors beschäftigt. Dabei dürfte sich durch Funkenflug ausgetretenes Motoröl am Traktor entzündet haben.

Weiterlesen

Share

Nebengebäudebrand in Kleinzapfen

Die Frewilige Feuerwehr Stein im Jauntal ist im Zuge der Nachalarmierungen in der Alarmstufe 3, am Sonntag den 27.03. um 22:15 Uhr zu einem Nebengebäudebrand nach Kleinzapfen, Gemeinde Sittersdorf, alarmiert worden.

IMG_8080

Aus derzeit unbekannter Ursache brach in einem Nebengebäude in Kleinzapfen ein Brand aus. Da die Wasserversorgung während der Einsatzarbeiten nicht gewährt werden konnten, sind die umliegenden Tanklöschfahrzeuge zum Einsatzort alarmiert worden.

Durch den effizienten Einsatz der Feuerwehren konnte ein Übergreifen der Flammen auf das angebaute Wohnhaus verhindert werden. Es ist ein Sachschaden in unbekannter Höhe entstanden.

Nach ca. 2 Stunden konnte die Feuerwehr Stein im Jauntal ins Rüsthaus einrücken. Die zuständigen Feuerwehren führten noch einige Zeit die Nachlöscharbeiten durch.

Im Einsatz standen:

  • FF Altendorf
  • FF Rückersdorf
  • FF Miklauzhof
  • FF Eberndorf
  • FF Kühnsdorf
  • FF Gablern
  • FF Gallizien
  • FF Peratschitzen
  • FF Stein im Jauntal
  • Polizei
  • Rotes Kreuz
Share

Kellerbrand in Drabunaschach / Gemeinde Gallizien

Am Montag den 14.12.2015 morgens sind die Feuerwehren Gallizien, Abtei, Miklauzhof, Rechberg, Rückersdorf und Stein im Jauntal (Alarmstufe 2 für die FF Gallizien) zu einem Kellerbrand nach Drabunaschach in der Gemeinde Gallizien alarmiert worden.

IMG-20151214-WA0007

Weiterlesen

Share