Starkregen verursacht abermals Pumparbeiten

Nach gut zwei Wochen sind wir am 09. Jänner 2018 gegen 17:45 Uhr abermals nach St. Primus / Nageltschach zu einem Pumpeinsatz alarmiert worden. Nach dem Starkregen sammelten sich wieder Wassermassen zwischen zwei Wohnhäusern und drohte in die Keller einzudringen.

Weiterlesen

Share

Räumungsübung Volksschule St. Primus

Der vorbeugende Brandschutz in Schulen ist sehr wichtig. So auch dass im Notfall die Räumung der Schule einwandfrei funktioniert. Aus diesem Grund ist heute, am Freitag den 13.10.2017 , wie jedes Jahr, eine Räumungsübung in der VS St. Primus, gemeinsam mit der Feuerwehr Stein im Jauntal, durchgeführt worden. Nach dem Räumungssignal in der Schule sammelten sich alle Lehrer mit Ihren Schülern am Sammelplatz. Währenddessen traf auch das Tanklöschfahrzeug der Feuerwehr Stein im Jauntal mit Blaulicht und Folgetonhorn bei der Schule ein und legte eine Löschleitung zum Schuleingang.

Weiterlesen

Share

Dieselaustritt auf einer Strecke von 6 km

Am Samstag, den 26. September, um 8:15 Uhr vormittags ist die FF Stein im Jauntal nach St. Kanzian  zum Ölbinden alarmiert worden. Nach dem Eintreffen am Einsatzort stellte sich heraus, dass es sich um eine Dieselspur mit einer Länge von ca. 6 km handelte. Diese reichte vom Ortszentrum St. Kanzian bis nach Nageltschach.

IMG_7996

Weiterlesen

Share