Zivilschutz-Probealarm am 6. Oktober 2018

Am Samstag, 6. Oktober 2018, wird wieder der österreichweite Zivilschutz-Probealarm vom Bundesministerium für Inneres (BM.I) durchgeführt. Der Probealarm soll Sie mit den Zivilschutz-Signalen vertraut machen und gleichzeitig die Funktion und Reichweite der über 8.000 Sirenen testen.

Am Samstag den 6. Oktober 2018 werden in ganz Österreich zwischen 12.00 und 12.45 Uhr nach dem Signal „Sirenenprobe“ die drei Zivilschutzsignale „Warnung“, „Alarmierung“ und „Entwarnung“ im gesamten Bundesgebiet ertönen.

Österreich verfügt über ein flächendeckendes Warn- und Alarmsystem. Mit mehr als 8.000 Sirenen österreichweit kann die Bevölkerung im Katastrophenfall gewarnt und alarmiert werden.

Weiterlesen

Share

Vorbeugemaßnahmen wegen besonderer Brandgefahr

Auf Grund der besonderen Waldbrandgefahr durch die derzeitige Trockenheit mit fehlenden Niederschlägen wird im gesamten politischen Bezirk Völkermarkt ab sofort jegliches Feuerentzünden, das Rauchen sowie unvorsichtiger Umgang mit feuergefährlichen Gegenständen, wie das Wegwerfen von brennenden oder glimmenden Gegenständen, insbesondere von Zündhölzern und Rauchwaren, das Schlagbrennen oder das sonstige Abbrennen von Pflanzenresten (z.B. Schlag- und Schwendabraum) im Wald und in dessen Gefährdungsbereich verboten.
Der Gefährdungsbereich ist überall dort gegeben, wo die Bodendecke oder die Windverhältnisse das Übergreifen eines Bodenfeuers oder eines Feuers durch Funkenflug in den benachbarten Wald begünstigen.
 
Share

Unwetterkastastrophe in Eisenkappel

Am Freitag den 15.12.207 um ca. 11:30 Uhr ist die Feuerwehr Stein im Jauntal zum dritten Mal in dieser Woche zum Assistenzeinsatz nach Bad Eisenkappel alarmiert worden. Immer noch sind Pumparbeiten sowie Aufräumarbeiten nach dem Sturmtief „Yves“ im Gemeindegebiet Bad Eisenkappel im laufen. Am Freitag pumpten wir in Ebriach einen Keller aus und unterstützten das Bundesheer beim Wiederherstellen des Bachbetts, damit der Ebriachbach wieder seinen ursprünglichen Verlauf fließen kann.

Weiterlesen

Share

Seniorenzentrum in Kühnsdorf wurde evakuiert

Die Freiwilligen Feuerwehren des Abschnittes Jauntal „rückten“ zu einem Einsatz nach Kühnsdorf aus.

Weiterlesen

Share

Alarmübung im ÖBB Tunnel Srejach

Am Samstag den 05. März, gegen 9 Uhr sind die ÖBB Portalfeuerwehren Stein im Jauntal, Peratschitzen, Kühnsdorf und Edling zu einem Übungseinsatz zum ÖBB Tunnel Srejach, welcher sich in der Bauphase befindet, alarmiert worden. Die Einsatzmeldung lautete „LKW umgestürzt, Personen darunter eingeklemmt“.

Weiterlesen

Share

Zivilschutz-Probealarm am 3. Oktober 2015

Am Samstag, 3. Oktober 2015, wird wieder der österreichweite Zivilschutz-Probealarm vom Bundesministerium für Inneres (BM.I) durchgeführt. Der Probealarm soll Sie mit den Zivilschutz-Signalen vertraut machen und gleichzeitig die Funktion und Reichweite der über 8.000 Sirenen testen.

Zivi_klein

 

Am Samstag den 3. Oktober 2015 werden in ganz Österreich zwischen 12.00 und 12.45 Uhr nach dem Signal „Sirenenprobe“ die drei Zivilschutzsignale „Warnung“, „Alarmierung“ und „Entwarnung“ im gesamten Bundesgebiet ertönen.

Österreich verfügt über ein flächendeckendes Warn- und Alarmsystem. Mit mehr als 8.000 Sirenen österreichweit kann die Bevölkerung im Katastrophenfall gewarnt und alarmiert werden.

Weiterlesen

Share