Tierrettung auf der Drau

Am Sonntag den 12. Jänner gegen 14:30 Uhr sind wir zu einer Tierrettung zur Drau alarmiert worden. Schwäne schienen am Eis ein-, bzw. festgefrohren zu sein. Als sich ein Kamerad der Feuerwehr Stein im Jauntal mit einem Tauchanzug und Sicherungsleine auf den Weg zu den Schwänen machte, standen diese jedoch auf und gingen wohlauf weiter. Somit war keine Rettung erforderlich und wir konnten wieder ins Feuerwehrhaus einrücken.

Share
Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Sicherheitsabfrage * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.